Leistungen

Der TC Moana organisierte weltweit zahlreiche Unterwasser-Expeditionen.

- siehe Aktivitaeten und Bildergalerie

Mit dabei waren oft die besten Unterwasser-Filmer und Photographen Oesterreichs, u. a.

Alfred Jakoblich

Adolf Heusler
Dr. Fritz Kocevar
Rudi Reingruber
Alfred Tschedemnig
Erich Proell

-
Es verbindet uns auch eine langjaehrige Freundschaft mit internationalen Photographen, dazu zaehlen Avi Klapfer, Bob Halstead und Rodney Fox. Letzterer besuchte uns in Oesterreich, wo wir ein Treffen zwischen ihm und Hans Hass organisierten!


- In Zusammenarbeit mit dem  White Shark Research Institut hat der TC Moana zwei Große Weiße Haie adoptiert. Durch diese Patenschaft sind die Paten lebenslang Mitglied im WSRI.


- Monatlich fanden gesellige Tauchtreffen oder Clubabende statt. An diesen Clubabenden wurden meist Dia- oder Filmvortraege abgehalten, oder das mit viel Praezision erstellte Photoalbum des letzten Urlaubes praesentiert.

- Tradition hatten das "Antauchen"Ende April, das "Krebsenfest" im Juni, bei welchem unsere zahlreichen Geburtstagskinder des Sternbildes Krebs bei einem gemuetlichen Glaeschen Wein und saftigen Ripperln an der "Alten Donau" geehrt wurden. Natuerlich darf auch auf das traditionelle "Christbaumversenken" (die vergangenen Jahre nur mehr ohne Christbaum!) nicht vergessen werden.

- 2006 vertraten Reinhard Mayer, Susi und Peter Polansky den TC Moana würdig beim Internationalen Donauschwimmen.

- Bis vor ein paar Jahren fanden auch immer unserer Tauchlager am Lunzersee oder Grundlsee statt, doch in letzter Zeit fehlte den Mitgliedern die Lust sich bei 10 °C in ihren Zelten im Schalfsack aufzuhalten und auf den nächsten Sonnenstrahl zu warten...

- Unsere Clubnachrichten wurden drei Mal pro Jahr versandt.

- Der Clubbeitrag betrug € 15.- pro Jahr.